25.07.2015: Kraftwerksbesuch Ybbs-Persenbeug

Gruppenfoto im Kraftwerk YbbsYBBS-PERSENBEUG / KIRNBERG Die Tore des Krafwerks Ybbs-Persenbeug öffneten sich am 11.Juli 2015 für die Betreuten und Mitglieder des MALTESER Hospitaldienstes Wien. Auf Einladung der VERBUND AG konnten wir das Kraftwerk in einer über zweistündigen Führung erkunden. Ybbs-Persenbeug stellt als das älteste Kraftwerk an der österreichischen Donau auch eine historische Etappe im Wiederaufbau dar und wurde bei der Eröffnung 1959 gefeiert.

 

 
Im Zuge der Modernisierung sind gerade einige Turbinen und Generatoren vorbereitet zum Austausch und die gigantischen Ausmaße dieser Gerätschaften beeindruckten uns sehr. Nach Gruppenphoto und kurzem Sonnentanken an der Staumauer ging es zu einem genussvollen Mittagessen mit der Donau nebenan und schönem Blick auf das Stift Melk.

 

MALTESER Gruppenfoto in Stift Melk

 

Gestärkt und gesättigt folgten wir der Einladung von Dompropst Offizial Apost. Protonotar Dr. Ernst Pucher in das Schloss der Wiener Dompröpste in Kirnberg an der Mank wo wir nach kräftiger Stärkung im Gewölbekeller einen kurzen Rundgang durch die Anlage starteten um anschließend an der Pfarrmesse teilzunehmen.

 

Im Anschluss besuchten wir das Feuerwehrfest der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr Kirnberg wo wir mit Köstlichkeiten aus Smoker und vom Grill verwöhnt wurden. „Es war wunderschön. Wir haben viel gesehen und eigentlich andauernd gegessen.“ – so der fachmännische Kommentar einer unserer Betreuten.

 

Ein herzlicher Dank gilt:

VERBUND AG
Dompropst Dr. Ernst Pucher