Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close

Die Gnaden eines besonderen Ortes

Die MALTESER organisieren jedes Jahr Anfang Mai eine Pilgerfahrt für rund 250 Personen nach Lourdes. Das Miteinander von Pilgern, darunter zahlreiche betreuungsbedürftigen Personen, und MALTESERN sowie die Gnaden des beliebten südfranzösischen Wallfahrtsortes machen diese Pilgerfahrt zu einem einzigartigen Erlebnis. Mit dieser Wallfahrt ermöglichen wir Menschen, die zumeist vom sozialen Leben isoliert sind, eine unvergessliche Reise und das Erleben einer ganz besonderen Gemeinschaft.

Sie haben Interesse an unserer Wallfahrte nach Lourdes teilzunehmen?

Treten Sie mit uns in Kontakt.

Die Reise

Wie schon im letzten Jahr werden wir 2018 wieder mit einem eigenen Sonderflieger reisen. Der Flug erfolgt ab Wien und Salzburg. Von Graz (nach Wien) Linz und Innsbruck (nach Salzburg) werden Bustransfers zu den Flughäfen organisiert.

Der Abflug ist in der Früh geplant, landen werden wir in Lourdes zum Mittag. Der Rückflug erfolgt mit einer Landung im Laufe des Nachmittags in Wien und Salzburg. Weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich jederzeit auf Anfrage.

Programm

In den Tagen unseres Aufenthalts findet in Lourdes die weltweite Malteserwallfahrt statt mit einigen besonderden Programmpunkten statt.

Bereits am ersten Tag unserer Wallfahrt, dem im Jahr 2018, werden wir gemeinsam eine Eröffnungsmesse in Lourdes feiern. In den Tagen unserers Aufenthalts findet die internationale MALTESER Wallfahrt statt.

Dazu gehören:
•    die internationale Messe des Malteserordens
•    die Sakramentsprozession
•    die Lichterprozession

Daneben gibt es einige Programmpunkte bei denen wir unter uns sind. Wir werden auch eine heilige Messe an der Grotte feiern und die Möglichkeit haben, die Piscines zu besuchen.

Selbstverständlich werden wir von einer Gruppe Priestern begleitet, die uns seelsorgerisch betreuen. Sie werden für Beichten zur Verfügung stehen und im Rahmen einer Messe das Sakrament der Krankensalbung spenden.

Wir möchten diese Tage gemeinsam erleben, singen, beten und Freude haben und wären froh, wenn Sie uns begleiten möchten. Zum Rückflug brechen wir dann am Vormittag auf.

Unterbringung in Lourdes

Unsere Betreuten sind im Accueil de Notre Dame untergebracht. Das Accueil ist eine sehr modern ausgestattete Pflegeeinrichtung, die sich direkt im Heiligen Bezirk befindet.

Wir Malteser gewährleisten volle pflegerische Betreuung rund um die Uhr. Bei Bedarf stehen selbstverständlich jederzeit eine Krankenschwester und ein Arzt zur Verfügung.
Die Pilger wohnen im Hotel Albion***. Dieses befindet sich in Gehdistanz zum Tor St. Joseph des Heiligen Bezirkes.

Wer kann mitkommen?

Benötigen sie volle oder teilweise Pflege? Kein Problem, die Malteser machen es möglich! Wollen Sie als Pilger mitfahren? Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Bei Bedarf ärztliches Attest und Krankengeschichte. Persönliche Medikamente, Pflege­utensilien, Handtücher sind selbst mitzunehmen.

Kostenbeitrag

Die Kosten für diese Wallfahrt (Flug, volle Verpflegung während Reise und Aufenthalt, Unterbringung im Doppelzimmer im Hotel für Pilger sowie Pflege, Betreuung und Unterbringung im Pilgerheim „Accueil Notre Dame“ für Kranke und Behinderte) betragen:

* für Pilger: EUR 850,–
* Patienten: EUR 850,–

Die Preise sind verstehen sich „All inklusive“.

Spenden

Helfen Sie uns zu helfen! Herzlichen Dank.
Nicht alle, die mit Hilfe des MHDA nach Lourdes fahren möchten, können die Kosten für die Wallfahrt selbst tragen. Bitte helfen Sie mit, dass die Reise nach Lourdes dennoch möglich wird. Die Betreuung übernehmen Malteser, die ehrenamtlich und unentgeltlich Versorgung und Pflege gewährleisten.

Erste Bank
IBAN: AT65 2011 1800 8087 0800
BIC: GIBAATWWXXX

* Mit EUR 850,– ermöglichen Sie einer Person die gesamte Reise.
* Mit EUR 400,– finanzieren Sie die Zugfahrt für eine Person.
* Mit EUR 120,– übernehmen Sie die Kosten der Verpflegung eines Teilnehmers.
* Mit EUR 60,– stellen Sie die medizinische Versorgung (v.a. Pflegematerial) sicher.
* Auch mit EUR 10,– können Sie helfen, Träume wahr werden zu lassen.

Hinweis: Spenden an den MALTESER Hospitaldienst sind von der Steuer absetzbar. Bitte Beleg aufbewahren!

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 53 95 | E-Mail: zentrale@malteser.at