Nachrichten

Herrliche Frühlingstage in Altötting


Von Wien aus startete eine Gruppe von 10 Betreuten und Maltesern am Freitagvormittag Richtung Deutschland. Uns erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Beginnend mit einer kleinen Stadttour durch das schöne Altötting. Am Abend hörten wir, gestärkt von einem herrlichen 6-gängigen Menü im 12Apostel Hotel, nach einem netten Kirchenkonzert in der Kirche St. Magdalena, einen Impulsvortrag einer Geistlichen zum Thema „Berufung“.

Highlight des nächsten Tages war nach Besichtigung der Gnadenkapelle und Gnadenbild, dem Kapellplatz, der Stiftspfarrkirche, die letzte gotische Hallenkirche Süddeutschlands, sowie einem Besuch im berühmten Altöttinger Kreuzigungs-Panorama, ein gemeinsames Picknick mit einer Gruppe deutscher Malteser.

In der längsten Burg der Welt in Burghausen verbrachten wir, bei wunderbar warmen Frühlingswetter, fröhliche und gemütliche Stunden. Kulinarisch waren wir bestens versorgt, das gemeinsame Herrichten, die leckeren selbstgebackenen Kuchen der deutschen Malteser, sowie lockere, lustige Gespräche machten diesen Nachmittag zu einem ganz besonderen Erlebnis für uns alle. Mit einer anschließenden Burgbesichtigung in der Abendsonne ließen wir den Tag entspannt ausklingen.

Sonntagmorgen gingen wir gemeinsam unter blühenden Kirschbäumen einen alten Kreuzweg in einem großen Innenhof im Zentrum Altöttings, umgeben von steinernen Mauern. Eine besondere Heilige Messe in der Basilika St. Anna mit großen Orchester und Chor bildete einen würdigen Abschluss von einem Wochenende, an das wir uns alle gerne erinnern werden.

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 53 95 | E-Mail: zentrale@malteser.at

X