Nachrichten

5. Dezember – MALTESER Austria: Intenationaler Tag des Ehrenamtes


MALTESER Austria: Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der 5. Dezember ist 1986 von der UN zum „Internationalen Tag des Ehrenamtes“ bestimmt worden.

Neben Geldspenden engagieren sich viele Österreicher freiwillig, sowohl privat als auch über Corporate Volunteering. Fast die Hälfte der österreichischen Bevölkerung ist ehrenamtlich tätig. Das ehrenamtliche Engagement der Menschen in Österreich ist eine wesentliche und notwendige Stütze unserer Gesellschaft.

MALTESER helfen das ganze Jahr über. Dort, wo Not ist. Dort wo soziales Engagement, ehrenamtliche professionelle Hilfe und auch Rettungs- und Sanitätsdienste erforderlich sind.

Lieben und helfen

Nach „lieben“ ist „helfen“ das schönste Zeitwort der Welt.

(Bertha von Suttner, 1843-1914)

Wir wollen diesen Tag auch nützen um unseren ehrenamtlichen Mitgliedern für ihr großartiges Engagement zu danken. Gleichzeitig wollen wir an diesem Tag durch zahlreiche kleine Projekte aufzeigen, wie breitgestreut unsere Einsatzbereiche sind und wie vielfältig Freiwilligenarbeit sein kann. Unsere Spender und Kooperationspartner machen diese Hilfe möglich, denn das Ehrenamt alleine kann nichts bewirken, wenn die Therapie, Medikamente, der Rettungswagen,… um ein paar Beispiele aufzuzählen, nicht angeschafft werden können. Auch ihnen am heutigen Tag ein aufrichtiges Dankeschön und ein herzliches Vergelt´s Gott für ihre Unterstützung.

Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist aber auch eine Gelegenheit um aufzuzeigen wie viel Not und Einsamkeit es auch in unserem Land gibt, und wie viel Hilfe gebraucht wird.

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 53 95 | E: zentrale@malteser.at

X