headerbild WW 2018

MALTESER Wildwassercamp

Das alljährliche MALTESER-Wildwassercamp.

Das MALTESER Wildwassercamp wurde im Jahr 1998 durch Gabriel Hofstätter (+2020) ins Leben gerufen. Das Wildwassercamp der MALTESER, das jeden Sommer in der Steiermark – Wildalpen stattfindet ist lebt Inklusion in jeder Form. Menschen mit körperlichen Handicaps bieten die Malteser in Kooperation mit einer Rafting Schule ein sportliches Abenteuer der besonderen Art, denn jedem wird es ermöglicht in einem Rafting Boot die Wellen der Gebirgsbäche zu durchkreuzen, ein großes Abenteuer für jeden Teilnehmer. „Das Glück, die Freude und das neu gewonnene Selbstbewusstsein, das die jungen Menschen durch dieses besondere Erlebnis in der Natur und durch die kompetente und einfühlsame Betreuung der Malteser erfahren, ist einzigartig“ sagt die sozial engagierte Unternehmerin Kommerzialrätin Hilde Umdasch, ohne deren Unterstützung es für die MALTESER nicht möglich wäre, das Wildwassercamp in dieser Regelmäßigkeit und Qualität zu veranstalten. Inspiriert vom „Camp – Help“ Gedanken.

Cesár Sampson beim Wildwassercamp der Malteser Austria
Wildwasser Camp der Malteser Austria

Veranstaltungsfotos

21. Malteser Wildwassercamp 2019

20. Malteser Wildwassercamp 2018

Veranstaltungen werden von den Maltesern fotografisch und manchmal auch durch Filmmitschnitte dokumentiert. Dies dient der Berichterstattung und Information über die Veranstaltung wie auch der Dokumentation.

Die Fotos werden in der Bilddatenbank der Malteser in Österreich aufbewahrt. Ausgewählte Fotos werden auf der Website, in Social Media Kanälen und dem Magazin der Malteser veröffentlicht. Auf konkrete Anfrage werden Fotos auch an Dritte ( Medien, Sponsoren, Kooperationspartner, Veranstaltungsteilnehmer) zur sorgfältigen Verwendung weitergegeben.

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 53 95 | E: zentrale@malteser.at

X