Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close

Nachrichten

MALTESER Tirol – Bereichsübung


Bereichsübung Tirol

Weil Sicherheit zählt. Weil wir uns zu professioneller Hilfe verpflichtet sehen. Und weil wir unsere Mitglieder eingehend auf ihre Aufgaben vorbereiten wollen, bieten wir regelmäßig Ausbildungs- und Fortbildungseinheiten an.

Im April war es wieder soweit, zahlreiche Malteser fanden sich in der Innsbrucker Zentrale ein. Angeboten wurden zahlreiche Fortbildungen für Dienste im Sozial- und im Sanitätsbereich.

Eines der Highlights war ein Diabetesfortbildungszyklus angeleitet von einer Malteserin aus dem Bereich Tirol, sie ist hauptberuflich als Diplomkrankenschwester tätig. Das Thema ist immer stärker präsent, denn die Zahl der Menschen die vom Typ-2-Diabetes betroffen sind, steigt stetig.

Auch das koordinierte und rasche Auf- und Abbauen der Zelte, eine Fertigkeit die sowohl bei Ambulanzen als auch bei Katastropheneinsätzen relevant ist, war eine praktische Basisübung, die sehr essentiell ist und einigen auch Spass gemacht hat.

Das Programm war sehr vielseitig und die Zeit ist im Nu vergangen. Vielen Dank an alle Referenten für die Vorbereitungen und die sehr gelungene und hochprofessionelle Durchführung!

Danke allen Teilnehmern für das Interesse und das Engagement um weiterhin bestmöglich zu helfen. Dort, wo Not ist.

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 53 95 | M: zentrale@malteser.at

X