Nachrichten

Österreich trifft Ungarn – Ausztria találkozik Magyarországgal


Gulaschsuppe, Salami und mehr…

Um 17 Uhr ging es in der Malteserzentrale los, die ganz in den Nationalfarben Ungarns – rot, weiß und grün – geschmückt war. Der erste Programmpunkt war ein kleines Konzert von drei Mozarteum-Studenten, hinterher wurden ungarische Köstlichkeiten serviert. Auf dem Speiseplan standen Spezialitäten wie Gulaschsuppe, Pogácsa, Túrórudi, ungarische Salami, Paprika, und selbstverständlich durfte auch eine kleine Kostprobe von mehreren ungarischen Weinen nicht fehlen!

Nach dem Essen kam die angekündigte Überraschung – in den Räumlichkeiten unserer Zentrale ermöglichen die Malteser seit über 2 Jahren ungarischen Kindern etwas über ihre Kultur zu erfahren. Jede Woche gibt es ein paar Stunden Unterricht, in denen die Kinder Lieder singen, die Rechtschreibung lernen und vieles mehr. Das wollten wir natürlich für unseren Sonderdienst nutzen! Sechs SchülerInnen haben für uns ein Lied einstudiert und mit einer kleinen Choreografie vorgeführt. Diese Einlage hat nicht nur unsere Betreuten begeistert!

Nach dieser Einlage wurden die BesucherInnen für ein Quiz über Ungarn in fünf Gruppen eingeteilt. Aufgrund des Quiz wissen wir jetzt welche Zutaten in eine „echte“ Gulaschsuppe gehören, dass es in Ungarn 150 Thermalbäder gibt, dass Ungarns größter Berg kaum höher als 1000m ist, warum das Parlament so hoch ist, wie es ist und noch vieles mehr.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es ein sehr gelungener Abend war – es wurde viel gelacht, viel geredet, gut gegessen und auch viel Neues gelernt.

Vielen lieben Dank an alle, die diesen Abend möglich gemacht haben, besonders unserer Köchin Zsuzsi!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 53 95 | E: zentrale@malteser.at

X