Nachrichten

Tirol – 50 Jahre Diözese Feldkirch – Ein Fest für Alle


50 Jahre Diözese Feldkirch – Ein Fest für Alle

Am 8. Dezember feierte die Diözese Feldkirch ihr 50- Jahre-Jubiläum. Da der Bereich Tirol & Vorarlberg trotz Trennung durch den Arlberg eine Einheit darstellt, durften wir an diesen Feierlichkeiten natürlich nicht fehlen. Trotz des enormen Andrangs erhielten wir im Dom St. Nikolaus Plätze um den Abschlussfeierlichkeiten, die sich über das ganze Jahr 2019 zogen, teilzunehmen. Es war den Verantwortlichen der Diözese sowie den Organisatorinnen wichtig, dass es ein Fest für Alle wurde. Die stimmige und schöne Gestaltung wurde durch die Lesung, welche von einer blinden Frau – unterstützt durch ein Lektionar in Brailleschrift vorgetragen wurde – abgerundet.

Dieses Zeichen war unweigerlich eine Bestätigung, dass bei diesem Fest nicht nur viele, sondern alle Menschen in der Diözese Feldkirch eingeladen waren, mitzufeiern.  Es nahmen an diesem großen Fest unzählige Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens und zahlreicher Organisationen und Vereine im Land Vorarlberg teil. Im Anschluss an die Messe zog die Festgesellschaft begleitet von der Musikkapelle ins Montfort-Haus. Nachdem uns Bischof Benno Elbs persönlich zur Agape eingeladen hat, durften wir dort natürlich nicht fehlen. Gemeinsam mit S.E. dem Apostolischen Nuntius Dr. Peter S. Zurbriggen – ein alter Freund der Malteser in Tirol und Vorarlberg – konnten wir uns dort stärken. Mit einem Rosenkranz aus dem Vatikan machte er uns ein ganz besonderes Geschenk!

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 53 95 | E-Mail: zentrale@malteser.at

X