"Ich kann leben Retten"

WIEN - "Ich kann Leben retten" ist für die MALTESER im warsten Sinn des Wortes eine Herzensangelegenheit. Erstmalig werden in Österreich ALLE Kinder einer Schulstufe (3. Volksschulklasse) in Wien in der Wiederbelebung unterrichtet. Im Mittelpunkt steht hier die Bewusstseinsbildung. Profis vermitteln die Notwendigkeit von lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Kinder erfahren, dass Wiederbelebung auch durch Nicht-MedizinerInnen eine selbstverständliche Hilfe ist. Theoretische und vor allem auch praktische Unterrichtsinhalte wecken Interesse, fördern selbstbewusstes Verhalten im Notfall und bauen mögliche Ängste vor Wiederbelebungsmaßnahmen und dem Defi ab.

 

Weiterlesen...

 

14.09.2014: On the road. Sicherheit wird GROSS geschrieben

Einsatzfahrzeug beim Anfahren auf die sogenannte SchleuderplatteSALZBURG/SAALFELDEN - Auto fahren können viele, MALTESER-Rettungsautos dürfen wenige lenken. Und und das ist gut so, schließlich geht´s um die größtmögliche Sicherheit von Patienten - und zwar in jeder noch so brenzligen Situation! Erst nach erfolgreich absolvierter, monatelanger Grundausbildung und Aufnahme als MALTESER können sich geeignete KandidatInnen der fordernden Fahrausbildung stellen.

 

Weiterlesen...

   

13.09.2014: Internationaler Tag der Ersten Hilfe

Der MALTESER Hospitaldienst ruft am internationalen „Tag der Ersten Hilfe“ dem 13. September, dazu auf, die Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen. Der Tag der Ersten Hilfe findet jeden zweiten Samstag im September statt. Dieser Aktionstag soll bewusst machen, wie wichtig es ist schnell Hilfe durch Ersthelfer bei Notfällen oder nach Unfällen zu leisten. Wer hilft und das Notwendigste tut, bis der Rettungsdienst oder Arzt eintrifft, erhöht die Überlebenschance der Betroffenen. Nur wer nichts tut, macht etwas falsch!

 

Weiterlesen...

   

5.-7.09.2014: Feuerwehrfest am Hof

Kinder besichtigen den MALTESER RettungswagenWIEN - Von 5. bis 7. September 2014 fand Am Hof das 25. Wiener Feuerwehrfest statt. Kinder und Erwachsene erfuhren Wissenswertes über die Arbeit der Feuerwehr und erlebten spannende Einsatzvorführungen.

 

Weiterlesen...

   

30.08-01.09 Ausflug ins Ländle

TIROL/BREGENZ - „Es war einmal, eine mutige Gruppe aus sieben Maltesern und fünf Betreuten, die weder die Geschichten von den dunklen Wolken und dem kalten Wind, noch das Gemunkel über die eigenartige Sprache der Menschen jenseits des Arlbergs abschrecken konnten…“

 

Weiterlesen...

   

09.-16.08.2014 Internationales Maltesersommerlager

Für das 31. MALTESER Sommerlager kam heuer den Niederlanden die Gastgeberrolle zu. Dabei verbrachten 200 Menschen mit Behinderung und ca. 300 MALTESER aus über 20 Nationen, darunter 25 Österreicher, in freundschaftlicher Gemeinschaft eine Woche voller Spaß und buntem Freizeitprogramm in Kontakt mit anderen Kulturen.

 

Weiterlesen...

   


Ältere Nachrichten können Sie auch hier abrufen: Zum Newsarchiv