Nachrichten

Auf den Spuren von Kaiserin Elisabeth …

12/06/2019 


Herzenswunsch Bad Ischl

Einmal nach Bad Ischl zu fahren und auf den Spuren von Kaiserin Elisabeth zu wandeln, das war der Herzenswunsch eines Grazer Ehepaares. Was nach keiner großen Sache klingt war aber für Herrn Juro aufgrund seiner schweren Erkrankung nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.

Die MALTESER erfüllten gerne diesen Herzenswunsch und machten sich mit Juro und seiner Frau auf den Weg. Ein Weg, der uns nicht nur nach Bad Ischl, sondern als Krönung gleich in die Kaiservilla führte. Dort wurden wir von dem Hausherrn aufs herzlichste empfangen und bekamen einen hautnahen Einblick in das Leben des Kaiserpaares von damals.

Zur Abrundung des Ausflugs folgte noch ein Bummel durch die Stadt, nach dem Mittagessen ein Besuch der Trinkhalle und selbstverständlich ein Abstecher in die Konditorei Zauner, wo wir uns noch für die Rückfahrt stärkten.

Wieder in Graz verabschiedeten wir uns mit ausgiebigen Umarmungen inklusive der ein oder anderen Freudenträne über die Reise und der Erinnerung an einen herrlichen Tag.

Hospitaldienst des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 53 95 | E: zentrale@malteser.at

X